Liebe Erziehungsberechtigte,

die sinkenden Corona-Zahlen machen Mut und das ist gut so! Dennoch ist auch weiterhin ein achtsamer Umgang mit dem Virus geboten. Um Ihnen eine Handhabe für das richtige Handeln im Falle des Auftretens von Symptomen bei Ihrem Kind aufzuzeigen, möchten wir Sie in diesem Beitrag entsprechend informieren. Laut Hygieneplan vom 17.05.2021 darf ein Kind, das eines oder gleich mehrere der folgenden Symptome aufweist, die Schule nicht betreten, bevor nicht ein Nachweis der Negativtestung, erwirkt durch einen Arzt bzw. eine Ärztin oder eine Abstrichstelle, der Schule vorliegt.

Mit COVID-19 zu vereinbarende Symptome gibt es zahlreiche, darunter die folgenden:

  • Husten (nicht durch chronische Erkrankung verursacht)
  • Halsschmerzen
  • Schnupfen (nicht durch Heuschnupfen oder Allergie verursacht)
  • Fieber (≥ 38 °C bei Schulkindern)
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Störung des Geruchs- und Geschmackssinns
  • Gastrointestinale Symptome (Durchfall, Erbrechen)

Sollte Ihr Kind mindestens eines oder gar mehrere der oben aufgeführten Symptome aufweisen, ist die folgende Schrittfolge einzuhalten:

  1. Abmeldung des Kindes im Sekretariat des jeweiligen Schulteils (Grundschule | Regionalschule)
  2. Vereinbaren eines Termins mit einem Haus- oder Kinderarzt bzw. Abstrichzentrums
  3. Testung auf COVID-19
  4. bei negativem Ergebnis Ausfüllen des Formblattes “Selbsterkärung einer negativen Testung
  5. bei positivem Ergebnis Information der Schule, Quarantäneeinhaltung bis zur Kontaktaufnahme durch das zuständige Gesundheitsamt

Erst nach Teilnahme an einem PCR- bzw. PoC-Testverfahrens und der Vorlage der ausgefüllten und unterschriebenen Selbsterklärung darf Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Sollten Sie keinen Test bei Ihrem Kind befürworten, sind wir als Schule dazu angehalten, Ihrem Kind bis zum vollständigen Abklingen der Symptome, mindestens jedoch für 7 Tage bei Symptomfreiheit der beiden letzten Tage dieser Frist, ein Betreten des Schulgeländes zu untersagen.

 

Materialien, die Sie benötigen:

Selbsterklärung bei Negativtestung auf COVID-19: https://cloud.schule-luedersdorf.de/index.php/s/xBkeP2cBbtdCTiD

Übersicht über Handlung bei COVID-19-Symptomen: https://cloud.schule-luedersdorf.de/index.php/s/Y5Db76ae3fTnqJM

 

Wichtig ist, dass Sie uns als Schule auf dem Laufenden halten. Sollten Sie im Sekretariat niemanden erreichen, schreiben Sie uns eine E-Mail an (Grundschule) oder (Regionalschule).

Bitte helfen Sie uns, die Grund- und Regionalschule in den nächsten Wochen und Monaten covid-19-frei zu halten, sodass unsere Schulkinder so viel Lernzeit im Präsenzunterricht wie möglich erhalten. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

X