Kommunikation über Videokonferenz

Unsere Schule verfügt mit BigBlueButton über die Möglichkeit, per Videokonferenz Kontakt zwischen Lehrkräften und Lerngruppen herzustellen. Dies, um beispielsweise in den auf Distanz unterrichteten Fächern Unterstützung anzubieten oder beratend zur Seite zu stehen. Dabei unterscheidet sich die Nutzung je nach Schulart. Während in der Grundschule kein Moodle-Account notwendig ist, um auf den entsprechenden Videokonferenz-Kurs der Jahrgänge 1 bis 4 zuzugreifen, ist dies ab der Orientierungsstufe und Klasse 5 Pflicht.

 

Grundschule

In der Grundschule kann BigBlueButton die Bindung zwischen Klassenleitung und Grundschulkindern auch über eine Zeit der Quarantäne oder Schulschließung hinweg sicherstellen und Erziehungsberechtigten dazu dienen, sich in Bezug auf den Lernstoff, die Herangehensweise der Vermittlung oder methodische Fragen mit Schulpersonal in Verbindung zu setzen.

 

Schritte für Teilnahme an Videokonferenz über Schulcloud

  1. Link aus E-Mail bzw. Elternbrief eingeben und anklicken
  2. Namen des Schulkindes eingeben
  3. Passwort eingeben
  4. Teilnehmen anklicken
  5. Mikrofon freigeben
  6. bei Bedarf Videokamera freigeben
  7. nach Beratung Verbindung trennen

 

Regionalschule

In der Regionalschule soll die Option Videokonferenz gezielt dazu genutztn werden, um in den beiden Fächern Physik (Jahrgänge 6 bis 10) und AWT (Jahrgänge 7 bis 10) Unterstützung anzubieten oder, um Schüler*innen mit Befreiung vom Präsenzunterricht zu fördern und zu begleiten. Des Weiteren wurde für jede Lerngruppe der Regionalschule eine Möglichkeit des Austauschs im Elternrat eingerichtet. So können Informationen in Zukunft hoffentlich noch schneller kommuniziert werden, gemeinsam an Lösungen gearbeitet werden.

Genutzt werden sollen die jeweils 45 Minuten pro Jahrgangsstufe (6. bis 10. Klassen) an den Montagen bis Freitagen zum Austausch rund um Fragen und Probleme zu Aufgabenstellungen, Materialien, Lernstoff, Notenverbesserung usw. Die Jahrgangsstufe 5 kann in Absprache mit Ihren Klassenleiterinnen eine Nutzung vereinbaren.

 

Schritte für Teilnahme an Videokonferenz-Kurs über Moodle

  1. Uhrzeit abwarten
  2. Anmelden in Moodle über Browser
  3. Website der Schule aufrufen
  4. in entsprechender Spalte auf Link zum Jahrgang klicken
  5. Teilnehmen anklicken
  6. Mikrofon freigeben
  7. bei Bedarf Videokamera freigeben
  8. nach Beratung Verbindung trennen

Direktlinks

1. bis 5. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: nach Bedarf
  • Fächer: nach Bedarf
  • Teilnahme: nach Bedarf
6. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: Montag, 15:00 bis 15:45 Uhr
  • Fächer: Physik
  • Teilnahme: nach Bedarf
7. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: Dienstag, 15:00 bis 15:45 Uhr
  • Fächer: Physik
  • Teilnahme: nach Bedarf
8. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: Mittwoch, 15:00 bis 15:45 Uhr
  • Fächer: Physik
  • Teilnahme: nach Bedarf
9. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: Donnerstag, 15:00 bis 15:45 Uhr
  • Fächer: AWT, Physik
  • Teilnahme: nach Bedarf
10. Jahrgang

Sprechzeiten

  • Zeit: Freitag, 15:00 bis 15:45 Uhr
  • Fächer: AWT, Physik
  • Teilnahme: nach Bedarf
X