Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

ab Montag beenden alle Schulen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern ihren Präsenzunterricht bis auf Weiteres. Ein Ende der Maßnahme ist bislang nicht bekannt. Ausschließlich die Prüfungsjahrgänge erhalten weiterhin Unterricht in freiwilliger Präsenz. Für die Jahrgänge 1 bis 6 wird erneut eine Notfallbetreuung angeboten. Bitte melden Sie Ihr Kind bis spätestens Montagmorgen um 08:10 Uhr per E-Mail zur Betreuung für die kommende Woche an.

Uns ist klar, dass diese Neuregelung vor allem Sie als Erziehungsberechtigte als auch euch, liebe Schüler*innen, erneut vor große Herausforderungen stellen wird. Wir werden unser Bestes geben, euch die Zeit im Distanzunterricht so lernfreundlich wie möglich zu gestalten. In der Notfallbetreuung befindliche Kinder werden wir an den Montagen und Donnerstagen bei Vorlage der entsprechenden Einverständniserklärung testen.

Im Laufe des Tages veröffentliche ich weiterführende Informationen zum Lockdown ab Montag, den 19.04.2021.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihnen und euch wünsche ich viel Kraft und Energie für die kommende(n) Woche(n).

X