Kooperation mit der Lübecker Ruder-Gesellschaft

Start der Teambildung einer schuleigenen Drachenboot-Mannschaft für das zweite Schulhalbjahr 2019/20

Es ist fast geschafft. Im zweiten Halbjahr 2019/20 wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine neue Kooperation das Portfolio des Ganztaggschulbereichs erweitern. Auf die tolle Zusammenarbeit mit der Lübecker Ruder-Gesellschaft von 1885 e.V. freuen wir uns sehr. Dank der tollen Mitarbeit eines motivierten und engagierten Elternteils wurde die Idee vor ca. anderthalb Wochen in eine gegenseitige Vereinbarung zur Kooperation gegossen, welche nun durch die zuständige Behörde abschließend geprüft wird. Voller Vorfreude möchten wir die erste Maßnahme vollziehen, die Bildung einer eigenen Drachenboot-Mannschaft unseres Regionalschulhauses.

Start der ersten Trainingseinheit ist Anfang März im kommenden Jahr. Bis dahin bleibt einiges zu tun. Derweil suchen wir nach SchülerInnen, die Lust und Laune haben, im nächsten Halbjahr alle zwei Wochen am Training teilzunehmen und so ihren Beitrag zum Drachenboot-Team zu leisten. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, sich bereits jetzt in die Liste einzutragen, welche neben dem Schulsanitätsraum aushängt. Bedingung zur Teilnahme: Körpergröße mindestens 150 cm und/oder Teil des Jahrgangs 7, 8, 9 oder 10.

Das Angebot wird als Ganztagsschulaktivität gezählt, obgleich es nur alle zwei Wochen stattfinden wird. An den noch zu vereinbarenden Tagen wird die Gruppe aus Drachenboot-Teammitgliedern mit dem Bus nach Lübeck fahren, um dort um ca. 15:30 Uhr am ca. anderthalbstündigen Training teilzunehmen, ausgerichtet durch eine ausgebildete Trainerin bzw. einen Trainer des Vereins. Fahrt- und Trainingsbeiträge werden voraussichtlich durch den Schulförderverein unserer Einrichtung getragen.

Solltet Ihr, liebe SchülerInnen, Teil unserer Drachenboot-Schulmannschaft werden wollen, tragt euch bitte zeitnah ein. Anfang des neuen Jahres 2020 prüfen wir alle BewerberInnen auf Eignung und geben nach der erfolgreichen Teambildung alle TeilnehmerInnen offiziell bekannt.

H. Klöpfel (Regionalschule)

Bildquelle:Hintergrund Vektor erstellt von freepik – de.freepik.com

X