Siegerehrung der „KnoblerInnen“

TeilnehmerInnen des 25.Känguru-Mathematikwettbewerbs wurden am 2.5.19 in der Aula der GS geehrt.

Bereits zum 25. Mal fand der beliebte Wettbewerb weltweit am 3. Donnerstag im März statt. Auch in diesem Jahr war die Beteiligung sehr hoch – knapp 80 Länder mit insgesamt ca. 6 Mio TeilnehmerInnen (Kl.3 bis 12) waren mit dabei. Allein in Deutschland nahmen mehr als 960 000 SchülerInnen aus knapp 12000 Schulen daran teil. Unsere Grundschule war mit 15 DrittklässlerInnen und 18 ViertklässlerInnen vertreten.

Die jeweils drei besten SchülerInnen sind unten aufgeführt. Bei der Siegerehrung am 02.05.19 erhielten alle TeilnehmerInnen eine Urkunde, eine Broschüre mit Aufgaben und Lösungen sowie ein Knobelspiel. Zusätzliche Preise gab es, wenn man von den zu ereichenden 120 Punkten mindestens 79 Pkt. (Kl. 3) bzw. 92,75 Pkt. (Kl. 4) erknobelte = 3. Preis. Ab 86,25 Pkt. (Kl. 3) bzw. 99,25 Pkt. (Kl. 4) gab es einen 2. Preis und ab 95,75 Pkt. (Kl. 3) bzw. 108,75 Pkt. (Kl. 4) einen 1. Preis. Wer die meisten aufeinanderfolgenden Aufgaben richtig löste, erhielt außerdem ein T-Shirt.

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen!

Platz Name Preis
1. Platz Yannick (3c) (2. Preis)
2. Platz Helena (3b)
3. Platz Tim (3b)
1. Platz Nino (4a) (2. Preis + T-Shirt)
2. Platz Wenzel Hübner (4a)
3. Platz Clara (4b)

K. Bank (Grundschule)

X