Liebe Musical-LiebhaberInnen,

in wenigen Wochen ist es wieder soweit. Die Musical-AG präsentiert erneut ein fantastisches Stück auf großer Bühne im Atrium. Die Vorbereitungen für die Aufführung der SchülerInnen, angeleitet und begleitet durch unseren Musiklehrer Hr. Birke, sind in vollem Gange. Dank der großartigen Unterstützung unserer Kunst-Fachschaft erstrahlt das Atrium alsbald wieder in vollem künstlerischem Glanz und bietet die passende Untermalung für unsere sehenswerten kleinen und größeren Stars!

Möchten Sie an diesem Spektakel teilnehmen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laden Sie hiermit herzlichst ein. Karten für das Stück erhalten Sie im Sekretariat unserer beiden Schulteile. Wie immer sind die Karten auf 200 Exemplare begrenzt. Seien Sie also schnell, um sich eines der begehrten Tickets rechtzeitig zu sichern.

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Beteiligten der Musical-AG samt Leitung und allen kreativen und organisatorischen Kräften bereits im Vorfeld für Ihr tatkräftiges Engagement!

Wir freuen uns auf einen weiteren, wundervollen Abend!

Musical-Plakat "Ausgetickt"

Witz des Monats


Lesewettbewerb Kl. 6 2018

Wettbewerb im Vorlesen

Wettstreit der 6. Klassen im Vorlesen

Am 07. Dezember traten die sichersten LeserInnen der 6. Kl. im Wettstreit gegeneinander an.

Am vergangen Freitag, dem 07. Dezember 2018 traten die sichersten LeserInnen des 6. Jahrgangs unserer Einrichtung erneut aufeinander. Im gemeinsamen Wettbewerb mussten diese vor einem kritischen Publikum aus KlassenkameradInnen sowie einer Jury aus Lehrkräften und einer Schülerin der 10. Klasse im Verlesen eines eigenen als auch eines Fremdtextes brillieren. Die Zeit war reif für einen erneuten Wettbewerb um die Krone im Vorlesen. Es traten einige der sichersten Leserinnen gegeneinander an. Die SchülerInnen Emily (Klasse 6b), Lea (Klasse 6a) und Luisa (Klasse 6b) trugen nach einer kurzen Vorstellung ihres Buches zuerst aus dem jeweils eigenen Werk vor, um sich anschließend an Lewis Carrolls Meisterwerk „Alice im Wunderland“ zu messen. Der Wettbewerb wurde begleitet durch die MitschülerInnen einer jeden 6. Klasse, welche im Podium aufmerksam und interessiert den Vorträgen lauschten und anschließend fair und ehrlich applaudierten. Die Jury begeisterten die tolle Leistungen der diesjährigen, teils äußerst textsicheren Teilnehmerinnen. Zusammengesetzt war das Gremium aus den Lehrkräften der Fachschaft Deutsch Fr. Kunze, Herr Stegmann, Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel und J. Langfeld der 10. Jahrgangsstufe.

Am Ende konnte sich Luisa knapp gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen und gewann den Wettbewerb. Sie zeigte insgesamt die beste Leseleistung und wurde somit verdient zur Gewinnerin des Schuljahres 2018-19 gekürt. Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs wird Luisa als Schulsiegerin im Kreisentscheid gegen gleichaltrige LeserInnen antreten.

Herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leseleistungen!

H. Klöpfel (Regionalschullehrer)

Tags: , , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf