Ausfall des Bustransports in NWM

Am morgigen Mittwoch – 26. Februar – fällt aufgrund eines Warnstreiks erneut der Busverkehr im Bereich Nordwestmecklenburg aus, betroffen hiervon ist gleichermaßen wie zuletzt die Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf.

Wir bitten daher Sie, liebe Eltern als auch euch, liebe SchülerInnen um Unterstützung bei der Realisierung der Anfahrt zum Regionalschulteil nach Wahrsow. Ob nun per Fahrgemeinschaft oder Fahrrad bei günstigen Wetterbedingungen anreisend, wir hoffen auf das Erscheinen der gesamten Schülerschaft trotz der teils widrigen Bedingungen und danken für Ihr bzw. euer Engagement.

Praktika Kl. 9 & 10

Im neuen Schuljahr 2020/21 stehen erneut Praktika in Betrieben für die Jahrgangsstufen 9 und 10 an. Die Zeitfenster für beide Veranstaltungen lauten wie folgt:

  • Jahrgangsstufe 10: 10. bis 14. August 2020
  • Jahrgangsstufe 09: 17. bis 28. August 2020

Der Zeitpunkt liegt im kommenden Schuljahr deutlilch früher bereits im August, in Bezug auf die 9. Klassen direkt im Anschluss an die erste Schulwoche, in der Belehrungen und Ankommtage für ein Zusammenfinden der Lerngruppen Sorge tragen. Wir hoffen mit dieser Maßnahme den Einstellungs- und Ausbildungsbestrebungen jener Betriebe, die für ein Praktikum in Betracht kommen, zuvor zu kommen und so eine größere Auswahl für unsere SchülerInnen sicher zu stellen.

Lesewettbewerb Kl. 6 2018

Wettbewerb im Vorlesen

Wettstreit der 6. Klassen im Vorlesen

Am 07. Dezember traten die sichersten LeserInnen der 6. Kl. im Wettstreit gegeneinander an.

Am vergangen Freitag, dem 07. Dezember 2018 traten die sichersten LeserInnen des 6. Jahrgangs unserer Einrichtung erneut aufeinander. Im gemeinsamen Wettbewerb mussten diese vor einem kritischen Publikum aus KlassenkameradInnen sowie einer Jury aus Lehrkräften und einer Schülerin der 10. Klasse im Verlesen eines eigenen als auch eines Fremdtextes brillieren. Die Zeit war reif für einen erneuten Wettbewerb um die Krone im Vorlesen. Es traten einige der sichersten Leserinnen gegeneinander an. Die SchülerInnen Emily (Klasse 6b), Lea (Klasse 6a) und Luisa (Klasse 6b) trugen nach einer kurzen Vorstellung ihres Buches zuerst aus dem jeweils eigenen Werk vor, um sich anschließend an Lewis Carrolls Meisterwerk „Alice im Wunderland“ zu messen. Der Wettbewerb wurde begleitet durch die MitschülerInnen einer jeden 6. Klasse, welche im Podium aufmerksam und interessiert den Vorträgen lauschten und anschließend fair und ehrlich applaudierten. Die Jury begeisterten die tolle Leistungen der diesjährigen, teils äußerst textsicheren Teilnehmerinnen. Zusammengesetzt war das Gremium aus den Lehrkräften der Fachschaft Deutsch Fr. Kunze, Herr Stegmann, Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel und J. Langfeld der 10. Jahrgangsstufe.

Am Ende konnte sich Luisa knapp gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen und gewann den Wettbewerb. Sie zeigte insgesamt die beste Leseleistung und wurde somit verdient zur Gewinnerin des Schuljahres 2018-19 gekürt. Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs wird Luisa als Schulsiegerin im Kreisentscheid gegen gleichaltrige LeserInnen antreten.

Herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leseleistungen!

H. Klöpfel (Regionalschullehrer)

Tags: , , ,

Schulsozialarbeit

Im täglichen schulischen Miteinander mag es in erster Linie um die Vermittlung für spätere Bausteine des Lebens wichtiger Wissensinhalte gehen. Von gleichermaßen hoher Relevanz sind dennoch Kompetenzen, die es erlauben, einen Konflikt zu lösen, Streit gewaltfrei zu schlichten sowie respektvoll miteinander umzugehen. Moderne Bildungsarbeit verfolgt die Stärkung sozialer Kompetenzen aller SchülerInnen. Bei Problemen, Sorgen und Beratungsbedarf ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel erreichbar unter:

Schulleiter-Sprechstunde

Um eine effektive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu ermöglichen, biete ich einmal wöchentlich am Freitag während der Unterrichtszeit eine Sprechstunde an:

  • freitags in der Unterrichtszeit von 14 bis 16 Uhr

Offen ist die Sprechstunde für Eltern aus Grund- und Regionalschule als auch für SchülerInnen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz an:

  • Telefon: 038821-60736/-670060
  • E-Mail: h.kloepfel@schule-luedersdorf.de

Kontakt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf. Bei Fragen, Rückmeldungen oder organisatorischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eine der beiden Stellen:

GRUNDSCHULE
Tel.: 038821-6140
Mail: Sekretariat

REGIONALSCHULE
Tel.: 038821-60736
Mail: Sekretariat