Start des Schuljahres 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

die Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf startet in das neue Schuljahr 2018/19 am kommenden Montag, den 20. August pünktlich und wie gewohnt um 08:10 Uhr. Wir hoffen, Sie und ihr, liebe SchülerInnen, hatten eine erholsame Ferienzeit.

Die ersten drei Tage der kommenden Schulwoche erfolgen in folgender Form:

5. Jahrgang: Ankommtage (Montag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Kennenlerntage (Montag bis Dienstag)
6., 8., 9. & 10. Jahrgang: Klassenleitertag (Montag), Projekttage (Dienstag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Projekttag (Mittwoch)

Schulende an den ersten drei Tagen:

5. Jahrgang: 5. Stunde (13:00 Uhr)
6. bis 10. Jahrgang: 6. Stunde (13:50 Uhr)

Folgende Unterrichtszeiten gelten für das Schuljahr 2018/19:

1. Stunde: 08:10 – 08:55 Uhr
2. Stunde: 09:05 – 09:50 Uhr
3. Stunde: 10:10 – 10:55 Uhr
4. Stunde: 11:00 – 11:45 Uhr
5. Stunde: 12:15 – 13:00 Uhr
6. Stunde: 13:05 – 13:50 Uhr
7. Stunde: 14:00 – 14:40 Uhr
8. Stunde: 14:40 – 15:20 Uhr

Wir wünschen ein restliches, schönes und entspanntes Wochenende vor dem Start in das neue Schuljahr!

i.A. H. Klöpfel (Website)

Abkürzung durch Wald- und Wiesenstück vermeiden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns, der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf, liegt das Wohlbefinden aller unserer Schützlinge sehr am Herzen. Aus gegebenem Anlass möchten wir euch, liebe RegionalschülerInnen, darum bitten, künftig ausschließlich in Gruppen aus 3 oder mehr Personen den abkürzenden Wald- und Wiesenweg zu betreten, egal ob morgens vor oder nachmittags nach dem Schulbesuch. Sollte dies nicht der Fall sein und ihr euch allein oder zu zweit auf den Weg begeben, nehmt bitte den kleinen Umweg außen herum in Kauf, sodass ihr sicher und wohlbehalten in der Schule bzw. zuhause eintrefft.

Wir danken euch und Ihnen für euer bzw. Ihr Verständnis.
Schulleitung

Wettbewerb Vorlesen

Wettstreit der 6. Klassen im Vorlesen

Am letzten Montag vor den Weihnachtsferien traten die sichersten LeserInnen der 6. Kl. im Wettstreit gegeneinander an.

Am letzten Montag vor den Weihnachtsferien traten die sichersten LeserInnen der 6. Jahrgangsstufe gegeneinander an – im Wettstreit um den besten bzw. die beste VorleserIn. Die SchülerInnen Alida Wanagaß (Klasse 6c), Lina Holtze (Klasse 6a) und Pierre Piehl (Klasse 6b) trugen nach einer kurzen Vorstellung ihres Buches zuerst aus dem jeweils eigenen Werk vor, um sich anschließend an einem Fremdtext zu messen. Der Wettbewerb wurde begleitet durch 4 MitschülerInnen einer jeden 6. Klasse. Die Jury hatte es schwer, unter den hervorragenden LeserInnen einen eindeutigen Sieger zu ermitteln. Zusammengesetzt war das Gremium aus der Schulleiterin Fr. Ohlsen, Herrn Stegmann (Deutschlehrer), Frau Richter (Referendarin) und Herrn Klöpfel (Deutschlehrer), zudem einer ehemaligen Siegerinnnen des schuleigenen Wettbewerbs, der Schülerin Annalena aus der Klasse 9a.

Schlussendlich zeigte Pierre Piehl aus der Klasse 6b die besten Leseleistungen und wurde somit zum Gewinner des Schuljahres 2015-16 gewählt. Im weiteren Verlauf des Wettbewerbs wird Pierre als Schulsieger im Kreisentscheid gegen gleichaltrige LeserInnen antreten.

Herzlichen Glückwunsch zu den hervorragenden Leseleistungen!

H. Klöpfel (Regionalschullehrer)

Tags: , , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf