Musical auf den 04. April 2019 verschoben!

Aufgrund organisatorischer Gründe muss das Musical um eine Woche auf Donnerstag, den 04. April 2019 verschoben werden. Die Zeiten – Einlass ab 18 Uhr, Start um 19 Uhr – bleiben gesetzt!

Wir danken Ihnen für Ihr Erscheinen, bitten um Verständnis hinsichtlich der terminlichen Umplanung und hoffen auf einen weiteren, einzigartigen Musical-Abend im Atrium der Regionalen Schule Wahrsow.

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Beteiligten der Musical-AG samt Leitung und allen kreativen und organisatorischen Kräften bereits im Vorfeld für Ihr tatkräftiges Engagement!

Wir freuen uns auf einen weiteren, wundervollen Abend mit Ihnen & euch, liebe SchülerInnen!

 

Witz des Monats


„Pinocchio“ im Theater

Lübecker Theaterhausbesuch

Am Mittwoch (09.12.2015) machten sich alle GrundschülerInnen mit ihren LehrerInnen auf nach Lübeck.

Am Mittwoch (09.12.2015) machten sich alle GrundschülerInnen mit ihren LehrerInnen und einigen Eltern auf den Weg ins Große Haus des Theaters Lübeck. Kurz nach 8.00 Uhr verließen vier große Busse das Schulgelände. Um 9.00 Uhr begann die ca. 90 minütige Schulvorstellung, die großzügig vom Schulförderverein gesponsert wurde.

Im Mittelpunkt stand diesmal „Pinocchio“ (= Wortspiel zwischen pino = Pinie, pinco = Dummkopf und „occhio“ = Auge). Die Holzpuppe spricht und handelt wie ein richtiger Junge, der aus Übermut und Naivität vor allem schlechte Erfahrungen sammelt, jedoch an seinen Abenteuern wächst und zunehmend reifer wird.

Der Italiener Carlo Collodi veröffentlichte Ende des 19. Jahrhunderts die „Abenteuer des Pinocchio“ zunächst als Fortsetzungsgeschichten in einer Wochenzeitung. Aufgrund der großen Beliebtheit gab er sie später auch als Buch heraus.

In der recht modernen Fassung des Theaters Lübeck tauchen alle bekannten, fantastischen Figuren auf. Man trifft sprechende Tiere (u.a. Grille, Fuchs und Katze), eine blaue Fee und natürlich Pinocchios „Vater“ (= Schöpfer) Gepetto.

Der Ausflug nach Lübeck stellte eine schöne Abwechslung zum Schulalltag dar!

K. Bank (Grundschullehrerin)

Tags: ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf