Start des Schuljahres 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

die Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf startet in das neue Schuljahr 2018/19 am kommenden Montag, den 20. August pünktlich und wie gewohnt um 08:10 Uhr. Wir hoffen, Sie und ihr, liebe SchülerInnen, hatten eine erholsame Ferienzeit.

Die ersten drei Tage der kommenden Schulwoche erfolgen in folgender Form:

5. Jahrgang: Ankommtage (Montag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Kennenlerntage (Montag bis Dienstag)
6., 8., 9. & 10. Jahrgang: Klassenleitertag (Montag), Projekttage (Dienstag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Projekttag (Mittwoch)

Schulende an den ersten drei Tagen:

5. Jahrgang: 5. Stunde (13:00 Uhr)
6. bis 10. Jahrgang: 6. Stunde (13:50 Uhr)

Folgende Unterrichtszeiten gelten für das Schuljahr 2018/19:

1. Stunde: 08:10 – 08:55 Uhr
2. Stunde: 09:05 – 09:50 Uhr
3. Stunde: 10:10 – 10:55 Uhr
4. Stunde: 11:00 – 11:45 Uhr
5. Stunde: 12:15 – 13:00 Uhr
6. Stunde: 13:05 – 13:50 Uhr
7. Stunde: 14:00 – 14:40 Uhr
8. Stunde: 14:40 – 15:20 Uhr

Wir wünschen ein restliches, schönes und entspanntes Wochenende vor dem Start in das neue Schuljahr!

i.A. H. Klöpfel (Website)

Abkürzung durch Wald- und Wiesenstück vermeiden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns, der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf, liegt das Wohlbefinden aller unserer Schützlinge sehr am Herzen. Aus gegebenem Anlass möchten wir euch, liebe RegionalschülerInnen, darum bitten, künftig ausschließlich in Gruppen aus 3 oder mehr Personen den abkürzenden Wald- und Wiesenweg zu betreten, egal ob morgens vor oder nachmittags nach dem Schulbesuch. Sollte dies nicht der Fall sein und ihr euch allein oder zu zweit auf den Weg begeben, nehmt bitte den kleinen Umweg außen herum in Kauf, sodass ihr sicher und wohlbehalten in der Schule bzw. zuhause eintrefft.

Wir danken euch und Ihnen für euer bzw. Ihr Verständnis.
Schulleitung

Junge Imker AG

Arbeitsgemeinschaft „Junge Imker“: 2. Halbjahr jeden Schuljahres – Leitung: Dagmar Rogall (Biologielehrerin)

Seit Jahren gibt es an unserer Schule diese AG. Mit großem Interesse erkunden Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 das Leben und Wirken der Honigbienen in zwei Völkern. Die Anzahl der männlichen Teilnehmer überwiegt. Mit Schutzanzügen bekleidet hat nach kurzer Zeit kein Schüler Berührungsängste vor den stacheligen Gefährten. Es macht jedem Spaß und alle zeigen großes Interesse am Volk zu arbeiten. Natürlich gibt es nicht nur Arbeit. Wir entspannen gern mal bei einem Honigbrötchen oder besuchen das Bienenzuchtzentrum Bantin. Diese Fahrt verbinden wir, um bei Firma Froh unseren Imkerbedarf zu decken.

Unser Arbeitsplan

Februar/März
Kennenlernen der Lebensweise der Bienen im Volk, Rähmchen bauen und drahten, Einlöten der Mittelwände
April
Arbeiten am Volk
Mai
Beobachten der verschiedenen Entwicklungsstadien der Biene (Stift, Larve, Puppe, Insekt), Drohnenrahmen bzw. Drohnenbrut ausschneiden, Weiselzellen, Spielnäpfchen
Mai/Juni
Arbeiten am Volk, Schleudern des Honigs, Abfüllung und Vermarktung
Juli
Abschleudern der Völker, Behandlung mit Ameisensäure
Juli/August
Einfüttern der Völker
September
2. Behandlung mit Ameisensäure
Dezember
Ende Behandlung mit Oxalsäure
2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf