Liebe Musical-LiebhaberInnen,

in wenigen Wochen ist es wieder soweit. Die Musical-AG präsentiert erneut ein fantastisches Stück auf großer Bühne im Atrium. Die Vorbereitungen für die Aufführung der SchülerInnen, angeleitet und begleitet durch unseren Musiklehrer Hr. Birke, sind in vollem Gange. Dank der großartigen Unterstützung unserer Kunst-Fachschaft erstrahlt das Atrium alsbald wieder in vollem künstlerischem Glanz und bietet die passende Untermalung für unsere sehenswerten kleinen und größeren Stars!

Möchten Sie an diesem Spektakel teilnehmen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch und laden Sie hiermit herzlichst ein. Karten für das Stück erhalten Sie im Sekretariat unserer beiden Schulteile. Wie immer sind die Karten auf 200 Exemplare begrenzt. Seien Sie also schnell, um sich eines der begehrten Tickets rechtzeitig zu sichern.

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Beteiligten der Musical-AG samt Leitung und allen kreativen und organisatorischen Kräften bereits im Vorfeld für Ihr tatkräftiges Engagement!

Wir freuen uns auf einen weiteren, wundervollen Abend!

Musical-Plakat "Ausgetickt"

Witz des Monats


Schulfest 2018

Schulfest 2018

Buntes Treiben an der Grundschule

SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und Ehemalige feierten 20-jähriges Bestehen der Grundschule Herrnburg

Am Samstag (21.09.18) fand das alljährliche Schulfest statt, bei dem SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen den Besuchern vielfältige Aktionen boten. Die diesjährige Veranstaltung war eine ganz besondere, denn im August 1998 – also vor genau 20 Jahren – wurde die Grundschule in Herrnburg eröffnet. Näheres dazu finden Sie im Artikel „20 Jahre Grundschule“.

Eröffnet wurde das Fest durch Grußworte des Bürgermeisters Prof. Dr. Huzel und des Schulleiters Herrn Tiedje. Anschließend wurden die Gäste mit einem musikalischen Programm begrüßt (Chor, Flötengruppe und Solisten unter der Leitung von Frau Pelz und Frau Lenz).

Neben „Klassikern“ wie Kinderschminken, Luftgewehrschießen oder dem Bücherflohmarkt gab es in diesem Jahr u.a. auch ein Fotoshooting in Märchenkostümen, ein Kinozimmer mit frischem Popcorn, eine „Wer-baut-den-höchsten-Turm-aus-Holzbausteinen-Challenge“ sowie einen „Mach-deinen-eigenen-Obstsalat-Stand“. Die Freiwillige Feuerwehr gratulierte und ermöglichte den großen und kleinen Gästen eine Fahrt im Rettungskorb eines Leiterwagens.Auch der Spielmannszug sorgte für den musikalischen Rahmen des Festes.

Die trotz des sehr wechselhaften Wetters zahlreich erschienenen Besucher wurden auch im Jubiläumsjahr bestens kulinarisch versorgt. Neben den Spiel- und Spaßangeboten nutzten einige Eltern der zukünftigen ErstklässlerInnen die Veranstaltung auch, um ihr Kind anzumelden und Infos zu Schulmaterialien und Abläufen einzuholen.

Es war ein rundum gelungenes Fest, nicht zuletzt Dank der tollen Vorbereitung und der unzähligen fleißigen Helfer.

K. Bank (Grundschule)

Tags: , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf