Unser Schulfest

Schulfest und Sonnenschein

Das traditionelle gemeinsame Schulfest der Grund- und Regionalschule bei gutem Wetter war auch in diesem Jahr ein Erfolg.

Schulfest und Sonnenschein

Mit einem „Herzlich Willkommen“ und einer bilingualen Rede auf Englisch und Deutsch begrüßten Bürgermeister Prof. Huzel und die stellv. Schulleiterin Fr. Rogall pünktlich um 11 Uhr bei Sonnenschein und blauem Himmel alle Gäste des diesjährigen Schulfestes auf dem Gelände der Regionalen Schule mit Grundschule in Wahrsow.

Der Empfang war nicht nur herzlich, sondern auch von kulinarischen Leckereien begleitet, die in Form selbstgebackener Kuchen und Torten, Muffins, Waffeln, Bratwurst, Softdrinks und köstlichem Kaffee aufwarteten. Zu gleicher Zeit begannen in den vielfältigen Themenräumen der Schule die SchülerInnen und Lehrkräfte unter tatkräftiger Unterstützung durch viele Elternteile, den Elternrat sowie die ehrenamtlich agierenden Schulfördervereinsmitglieder ganz unterschiedliche Projekte und Attraktivitäten, vom Gruselkabinett über das Lehrerraten per Kinderfoto bis hin zur Büchertheke. Kinderschminken, eine Spielstation, Dosenwerfen, Tonverkauf, Erbsenbahn, Torschießen, Afrika oder auch Gullivers Labyrinth, die Angebote, für jedes Alter ein passendes dabei, waren so vielfältig wie das Kuchenbuffet in der Cafeteria, das durch unsere Grundschullehrerinnen und einige Eltern organisiert und verwirklicht wurde. Besondere Aufmerksamkeit verdiente die Spendenaktion der 10. Jahrgangsstufe, die für freiwillige Spende von Sachgegenständen, Geld und Kleidung warb, um hilfsbedürftigen Flüchtlingen den Start in ein friedvolles, neues Leben zu erleichtern.

Voller Tatendrang und begleitet durch reges Interesse wurde das reichhaltige, aufgebotene Angebot von Klein und Groß wahrgenommen. Während sich Gäste im Atrium beispielsweise über die Erstversorgung im Ernstfall durch die schuleigenen Schülersanitäter, unterstützt durch das DRK, informieren konnten, bauten andere mit kindlichem Eifer in Raum 1.03 ihre architektonischen Träume nach dank der Holzbausteine, die die hiesige Schulsozialarbeiterin und Leiterin des Schulsanitätsdienstes Fr. Pagel erst kürzlich für pädagogische Zwecke angeschafft hatte. Musikalisch begleitet wurden die Aktivitäten einerseits durch den Fanfarenzug Herrnburgs, der mit einem Medley klassischer Hits glänzte, andererseits durch die hauseigenen Schüler-DJs, die sich wieder einmal eifrig und ehrgeizig um den Auf- und Abbau der technischen Anlagen kümmerten.

Wir, das Kollegium der Grund- und Regionalschule, möchten uns hiermit herzlich bedanken für die tolle Planung seitens unserer KollegInnen Fr. Holle, Fr. Hamer und Hr. Schubert, für die wie bereits in den letzten Jahren ungebrochene Unterstützung der „Eltern“ unserer Schulkinder, die nicht nur wunderbar gebacken, sondern auch tatkräftig angepackt haben, um dieses Fest überhaupt erst möglich zu machen. Des Weiteren sei ein Dank dem Schulförderverein ausgesprochen, der durch die gespendeten Einnahmen nun zur Unterstützung anstehender Schulprojekte beitragen kann. Das entsprechende Fördermitgliedsformular finden Sie unter diesem Link.

Gleichwohl wollen wir uns bei allen SchülerInnen bedanken, ohne deren Mithilfe kein Schulfest bislang so einzigartig gelungen wäre. Dies spricht für unser durchweg gutes Schulklima und bestätigt uns in unserer Arbeit mit der Schülerschaft. Vielen Dank auch Herrn Huzel für die herzlichen Worte. Schlussendlich war es ein wunderbares Fest.

Wir freuen uns bereits auf das nächste und danken für Ihren Besuch!

Kollegium der Grund- und Regionalschule Lüdersdorf

Tags: , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf