ViertklässlerInnen sind fit für die Straße

Alle ViertklässlerInnen bestanden am 28.05.19 unter Aufsicht der Polizei die „praktische Radfahrprüfung“.

Aufgeregt standen die SchülerInnen der 4. Klassen am frühen Morgen neben ihren Fahrrädern auf dem Schulhof. „Ist mein Rad verkehrssicher?“ „Schaffe ich es, fehlerfrei durch den Parcours zu fahren?“ Zwei KollegInnen der Polizei überprüften die Fahrräder auf Verkehrssicherheit und stellten dabei kaum Mängel fest. Alle Kinder bestanden die praktische Radfahrprüfung, bei der sie z.B. im Slalom um Verkehrshütchen und über ein Schrägbrett fahren sowie das korrekte Handzeichen etc. geben mussten.

Im Vorfeld wurde das Thema Verkehrserziehung im Sachunterricht behandelt. Zum Abschluss der Prüfung erhielten die SchülerInnen eine Fahrradplakette, die ihnen bescheinigt, dass sie fit für den Straßenverkehr sind.

K. Bank (Grundschule)

X