SAZ Praktikum 2017

Praktikum im SAZ

Besuch des SAZ in Schwerin

Maßnahme zur Berufsfrühorientierung der 8. Klassen in verschiedenen Berufsbereichen

In der Woche vom 17. bis 20 Oktober besuchte die Jahrgangsstufe 8 der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf das Schweriner Ausbildungszentrum und absolvierte dort in verschiedenen Kursen die vielfältigen Aufgabenstellungen, zum Zwecke der Berufsfrühorientierung. Von Malertätigkeiten über Pädagogik, Büro- und Lagerwirtschaft oder Elektroinstallation bis hin zum Berufsbild des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik hatten die Lernenden die einmalige Möglichkeit, in die so unterschiedlichen Berufsbereiche hinein zu schnuppern und sich ihrer Stärken und Fähigkeiten einmal mehr bewusst zu werden. Mit Eifer und Ehrgeiz gingen die AchtklässlerInnen zu Werke, zeigten sich lernwillig, motivationsfähig und interessiert und überzeugten mit teils vorbildlichen Leistungen.

Die Jugendlichen empfanden die Qualifizierungsmaßnahme als sehr lehrreich, in großen Teilen interessant und durch freundliche, versierte Lehrkräfte betreut. Neben den herausfordernden Aufgaben zwischen 8 und 15 Uhr pflegten die SchülerInnen ihre sozialen Beziehungen an den Nachmittagen und Abenden bei einer Runde Billard, Tischkicker oder Skat. Begleitet wurden die beiden Klassen 8a und 8b durch ihre Klassenleiter Herr Großkopf und Herr Klöpfel.

Einmal mehr konnte das SAZ mit einem gelungenen Programm, einer fürsorglichen und inhaltlich gut strukturierten Berufsorientierungsphase überzeugen und wird hoffentlich auch im nächsten Jahr einer der maßgeblichen Bildungsträger unseres schulinternen Projekts zur Berufsqualifizierung sein.

Regionalschule

Tags: , , ,

Schulsozialarbeit

Im täglichen schulischen Miteinander mag es in erster Linie um die Vermittlung für spätere Bausteine des Lebens wichtiger Wissensinhalte gehen. Von gleichermaßen hoher Relevanz sind dennoch Kompetenzen, die es erlauben, einen Konflikt zu lösen, Streit gewaltfrei zu schlichten sowie respektvoll miteinander umzugehen. Moderne Bildungsarbeit verfolgt die Stärkung sozialer Kompetenzen aller SchülerInnen. Bei Problemen, Sorgen und Beratungsbedarf ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel erreichbar unter:

Schulleiter-Sprechstunde

Um eine effektive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu ermöglichen, biete ich einmal wöchentlich am Freitag während der Unterrichtszeit eine Sprechstunde an:

  • freitags in der Unterrichtszeit von 14 bis 16 Uhr

Offen ist die Sprechstunde für Eltern aus Grund- und Regionalschule als auch für SchülerInnen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz an:

  • Telefon: 038821-60736/-670060
  • E-Mail: h.kloepfel@schule-luedersdorf.de

Kontakt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf. Bei Fragen, Rückmeldungen oder organisatorischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eine der beiden Stellen:

GRUNDSCHULE
Tel.: 038821-6140
Mail: Sekretariat

REGIONALSCHULE
Tel.: 038821-60736
Mail: Sekretariat