Prävention ist wichtig

Zweitägiger Sicherheitskurs

„Lassen Sie mich in Ruhe!“ Dieser Satz stand im Rahmen eines Präventionstrainings auf dem Stundenplan.

Am 21. und 22. August 2019 absolvierten die Klassen 2a und 2b in jeweils zwei Stunden ein interessantes Programm des „Kinder- und Jugend Sicherheits-Teams“ (kurz KiJu-Team). Ziel war es, den Kindern Verhaltensstrategien zu vermitteln, mit denen sie sich schützen bzw. angemessen reagieren können, wenn Sie von fremden Erwachsenen angesprochen werden.

Der Unterricht gestaltete sich interaktiv, die Inhalte wurden kindgerecht und abwechslungsreich in Rollenspielen und Simulationen vermittelt. Themen waren u.a. „Woran erkennt man böse Menschen?“, „Wer bestimmt über meinen Körper?“, „Was mache ich, wenn ich aus einem Auto heraus angesprochen werde?“, „Wie hole ich Hilfe?“ Die beiden Tage endeten mit einem Theorie- und Praxistest, den alle SchülerInnen erfolgreich meisterten.

An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die beiden Trainer Thorsten und Doreen!

K. Bank (Grundschule)

Tags: , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf