Praktika Kl. 9 & 10

Im neuen Schuljahr 2020/21 stehen erneut Praktika in Betrieben für die Jahrgangsstufen 9 und 10 an. Die Zeitfenster für beide Veranstaltungen lauten wie folgt:

  • Jahrgangsstufe 09: 10. bis 14. August 2020
  • Jahrgangsstufe 10: 17. bis 28. August 2020

Der Zeitpunkt liegt im kommenden Schuljahr deutlilch früher bereits im August, in Bezug auf die 9. Klassen direkt im Anschluss an die erste Schulwoche, in der Belehrungen und Ankommtage für ein Zusammenfinden der Lerngruppen Sorge tragen. Wir hoffen mit dieser Maßnahme den Einstellungs- und Ausbildungsbestrebungen jener Betriebe, die für ein Praktikum in Betracht kommen, zuvor zu kommen und so eine größere Auswahl für unsere SchülerInnen sicher zu stellen.

Parcours zur Berufswahl

Wismar ahoi!

Die 7. Klasse besuchte am heutigen Montag den Wismarer Berufswahlparcours

Am heutigen Montag, dem 20. Januar 2020 war es mal wieder so weit. Die 7. Klasse machte sich per Bus auf die Reise nach Wismar, um im Rahmen des Projekts „LEARN ABOUT SKILLS“ wertvolle Erfahrungen zu eigenen Stärken, Berufschancen und -vorlieben sowie wichtige Erkenntnisse zur Lebensplanung in der restaurierten Wismarer Markthalle zu erhalten. Über diese Maßnahme sollen unsere SchülerInnen bereits im Alter von 13 bis 14 Jahren ersten Kontakt bzw. Startimpulse in Sachen Berufsfrühorientierung erhalten.

Wie bereits in den Jahren zuvor begann die Veranstaltung mit einer kurzen einleitenden Phase. Hiernach begaben sich die SchülerInnen in Gruppen auf eine Reise zu fantasievollen Orten wie z.B. dem Zeittunnel, der sturmfreien Bude oder auch der Bühne. An jeder dieser Stationen durften die LernerInnen sich im Team oder als Einzelperson beweisen, indem sie mit überraschenden Aufgaben konfrontiert wurden. Je nach Stationsmoderation und Reisebegleitung wurden verschiedene Stärken abgeprüft und den TeilnehmerInnen über passende Aufkleber visualisiert. Dabei standen Stärken wie Hilfsbereitschaft, Ordnung und Organisation, Fantasie und Gestaltung, Zahlen, Handwerklichkeit oder auch ein gekonnter Umgang mit Pflanzen und Tieren im Vordergrund. Ziel aller Anstregungen war es, die individuellen Stärken aller SchülerInnen gleichermaßen sichtbar zu machen und so einer jeden teilnehmenden Person eine nützliche Orientierungshilfe auf dem Weg zur Berufswahl bzw. Ausbildungsstelle zu bieten. Am Ende erlebten die SiebtklässlerInnen einen überraschenden, mit lebensbezogenen Erfahrungen gespikten außerschulischen Lernort und konnten an entsprechenden „Stärkeschränken“ weitere Informationen über mögliche künftige Berufe erlangen, um schlussendlich herauszufinden, welche Interessen präferiert werden.

Abschließend war es eine gelungene Veranstaltung, welche den SchülerInnen durchweg gut gefallen hat und sie erfolgreich dazu motivierte, sich künftig gezielter mit möglichen Wunschberufen auseinanderzusetzen.

C. Wenzel (Regionalschule)

Tags: , ,

Schulsozialarbeit

Im täglichen schulischen Miteinander mag es in erster Linie um die Vermittlung für spätere Bausteine des Lebens wichtiger Wissensinhalte gehen. Von gleichermaßen hoher Relevanz sind dennoch Kompetenzen, die es erlauben, einen Konflikt zu lösen, Streit gewaltfrei zu schlichten sowie respektvoll miteinander umzugehen. Moderne Bildungsarbeit verfolgt die Stärkung sozialer Kompetenzen aller SchülerInnen. Bei Problemen, Sorgen und Beratungsbedarf ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel erreichbar unter:

Schulleiter-Sprechstunde

Um eine effektive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu ermöglichen, biete ich einmal wöchentlich am Freitag während der Unterrichtszeit eine Sprechstunde an:

  • freitags in der Unterrichtszeit von 14 bis 16 Uhr

Offen ist die Sprechstunde für Eltern aus Grund- und Regionalschule als auch für SchülerInnen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz an:

  • Telefon: 038821-60736/-670060
  • E-Mail: h.kloepfel@schule-luedersdorf.de

Kontakt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf. Bei Fragen, Rückmeldungen oder organisatorischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eine der beiden Stellen:

GRUNDSCHULE
Tel.: 038821-6140
Mail: Sekretariat

REGIONALSCHULE
Tel.: 038821-60736
Mail: Sekretariat