Musical auf den 04. April 2019 verschoben!

Aufgrund organisatorischer Gründe muss das Musical um eine Woche auf Donnerstag, den 04. April 2019 verschoben werden. Die Zeiten – Einlass ab 18 Uhr, Start um 19 Uhr – bleiben gesetzt!

Wir danken Ihnen für Ihr Erscheinen, bitten um Verständnis hinsichtlich der terminlichen Umplanung und hoffen auf einen weiteren, einzigartigen Musical-Abend im Atrium der Regionalen Schule Wahrsow.

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Beteiligten der Musical-AG samt Leitung und allen kreativen und organisatorischen Kräften bereits im Vorfeld für Ihr tatkräftiges Engagement!

Wir freuen uns auf einen weiteren, wundervollen Abend mit Ihnen & euch, liebe SchülerInnen!

 

Witz des Monats


Musikprojekt

Ausflug in die MUK

Besuch der öffentlichen Generalprobe des Philharmonischen Orchesters Lübeck begeisterte die Grundschüler.

In den vergangenen Wochen behandelten die SchülerInnen der Klasse 3b im Musikunterricht das Thema „Orchester“. Sie lernten die Instrumentenfamilien mit Bildern und Hörbeispielen kennen. Sie waren begeistert von „Peter und der Wolf“ und vom Instrumentenquiz. Krönender Abschluss der Unterrichtseinheit war zweifelsohne aber der heutige Besuch eines echten Orchesters.

Doris Fischer (Konzertpädagogin vom Theater Lübeck) begrüßte uns gegen 9.30 Uhr am Bühneneingang der MUK (Musik- und Kongresshalle). In einem Seminarraum mit einem großen Stuhlkreis konnten wir bis zum Beginn der Probe spielen und frühstücken. Gespannt betraten wir wenig später den frisch renovierten Großen Saal und nahmen im Rang hinter dem Orcherster Platz.

Die große Mehrheit der SchülerInnen erlebte zum ersten Mal ein Orchester „live“. Gustav Mahlers 1. Sinfonie faszinierte alle Anwesenden, auch wenn es dem einen oder anderen an manchen Stellen doch zu laut war. Nach ca. 50 Minuten kehrten wir in den Seminarraum zurück und Doris Fischer beantwortete geduldig und kompetent alle Fragen der Kinder (und Erwachsenen :-)). Wir erfuhren z.B., dass heute 85 MusikerInnen mitgespielt haben und 1700 Personen in den Konzertsaal passen. Interessant war auch, dass für die morgige Premiere insgesamt nur 6 gemeinsame Proben (à 3 Stunden) stattfanden. Dieser Fakt erstaunte die Kinder genauso wie z.B. die Preise einzelner Instrumente oder, dass alle Musiker ähnlich viel verdienen, egal ob sie nur selten spielen (Harfe) oder die ganze Zeit (Geige).

Das Theater Lübeck bietet regelmäßig solche konzertpädagogischen Veranstaltungen an. Wir können diese nur wärmstens empfehlen!

K. Bank (Grundschule)

Tags: , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf