Mathematik Wettbewerb

Suche nach dem besten Knobler!

Rechnen will gelernt sein. Beim diesjährigen Wettbewerb Mathematik in der Grundschule rauchten die Köpfe.

Am 22. sowie am 28.04.2015 wurden die besten „Knobler“ der dritten und vierten Klassen in der Aula der Grundschule prämiert. Ähnlich viele Kinder wie im vergangenen Jahr (= ca. 40) hatten bereits am 19. März ihr mathematisches Können beim internationalen „Känguru“- Mathematikwettbewerb unter Beweis gestellt. Dieser findet in Deutschland seit über 20 Jahren für die Klassenstufen 3 bis 13 statt. Für die Lösung der 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen hatten die Teilnehmer 75 Minuten Zeit und konnten die Höchstzahl von 120 Punkten erreichen.

Sieger der Klassenstufe 3: Sieger der Klassenstufe 4:
1. Platz: Cem (3a) 1. Platz: Janus (4a) > 1. Preis*
2. Platz: Jonas G. (3a) 2. Platz: Melina (4a) > 3. Preis*
3. Platz: Nick (3a). 3. Platz: Amelie (4c) > 3. Preis* + T-Shirt**

* Alle Teilnehmer/innen erhielten eine Urkunde, eine Broschüre mit den Aufgaben und Lösungen der Klassenstufen 3 – 6 sowie ein Knobelspiel. Für die deutschlandweit Besten gab es 1., 2. und 3. Preise (z.B. Experimentierkästen, Strategiespiele usw.) .

** An jeder Schule erhielt der Teilnehmer mit dem weitesten „Kängurusprung” (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) ein T-Shirt.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Jahr.

K. Bank (Grundschullehrerin)

Tags: , ,

Schulsozialarbeit

Im täglichen schulischen Miteinander mag es in erster Linie um die Vermittlung für spätere Bausteine des Lebens wichtiger Wissensinhalte gehen. Von gleichermaßen hoher Relevanz sind dennoch Kompetenzen, die es erlauben, einen Konflikt zu lösen, Streit gewaltfrei zu schlichten sowie respektvoll miteinander umzugehen. Moderne Bildungsarbeit verfolgt die Stärkung sozialer Kompetenzen aller SchülerInnen. Bei Problemen, Sorgen und Beratungsbedarf ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel erreichbar unter:

Schulleiter-Sprechstunde

Um eine effektive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu ermöglichen, biete ich einmal wöchentlich am Freitag während der Unterrichtszeit eine Sprechstunde an:

  • freitags in der Unterrichtszeit von 14 bis 16 Uhr

Offen ist die Sprechstunde für Eltern aus Grund- und Regionalschule als auch für SchülerInnen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz an:

  • Telefon: 038821-60736/-670060
  • E-Mail: h.kloepfel@schule-luedersdorf.de

Kontakt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf. Bei Fragen, Rückmeldungen oder organisatorischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eine der beiden Stellen:

GRUNDSCHULE
Tel.: 038821-6140
Mail: Sekretariat

REGIONALSCHULE
Tel.: 038821-60736
Mail: Sekretariat