Witz des Monats


Klassenfahrt der 7a

Klassenfahrt der 7.

4-tägiger Ausflug nach Husum

Klassenfahrt der 7. Klasse – ein Bericht aus Schülersicht

Am 23.4 um 9:00 Uhr morgens fuhren wir nach Husum. Im Bus wurde spekuliert, wie die Jugendherberge wohl sein würde. Gegen 13:00 Uhr kamen wir in der Jugendherberge an. Die Zimmer wurden eingeräumt und die Betten bezogen. Am Nachmittag gingen wir in die Stadt. Am Abend war um 21:00 Uhr Handyabgabe und 22:00 Uhr Nachtruhe.

Nach dem Frühstück am 24.4. fuhren wir mit dem Fahrrad zum größten Wattenmeer, wo über 10000 verschiedene Tiere leben. Auf der Hinfahrt war der Wind sehr stark, weshalb auch nicht alle an der Erkundung des Wattenmeers teilnahmen. Am 25.4. fuhren wir mit dem Zug in die Nachbarstadt. Dort fuhren wir mit dem Kanu und hatten einen Reisebegleiter, der uns viel erzählte über Friedrichstadt.

Für den 26.4. war eine Fischfahrt vorgesehen. Das Schiff schaukelte so stark, dass manchen schnell schlecht wurde. Generell hatten wir jedoch viel Spaß. Am Abend haben wir die Koffer gepackt. Am 27.4. putzten wir die Zimmer. Im Bus haben viele auf der Rückfahrt gepennt. Danach ging es nach Hause.

A. Schumann (Schülerin Kl. 7)

Tags: , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf