Witz des Monats


Bürgermeister zu Besuch

Hoher Besuch in der GS

Kinder fragen, der Bürgermeister antwortet

Auch in diesem Jahr stellte sich Bürgermeister Prof. Dr. Huzel traditionell den Fragen der Drittklässler.

Fragen stellen können sie jeden Tag in der Schule; aber dass das Gemeindeoberhaupt und nicht die LehrerInnen die Antworten parat hat, ist schon etwas Besonderes. Rund 50 DrittklässlerInnen durften am Dienstag (9.4.19) in einer Doppelstunde den Bürgermeister der Gemeinde Lüdersdorf mit Fragen „löchern“. „Wie lebt ein Bürgermeister?“, „Wie sind Sie Bürgermeister geworden?“

Prof. Dr. Huzel, der bereits seit 2001 im Amt ist, ging über die bloße Beantwortung der Fragen hinaus: Der Verwaltungschef gab den SchülerInnen einen Einblick, wie viele Menschen bei ihnen in der Nachbarschaft wohnen – so in Herrnburg allein 3400, in Wahrsow 638, bis hin zu 70 Einwohnern in Duvenest. An dieser Stelle gilt dem Bürgermeister, der auch in diesem Jahr wieder bei der Kommunalwahl antritt, ein großes Dankeschön für sein Engagement.

K. Bank (Grundschule)

Tags: ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf