Start des Schuljahres 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

die Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf startet in das neue Schuljahr 2018/19 am kommenden Montag, den 20. August pünktlich und wie gewohnt um 08:10 Uhr. Wir hoffen, Sie und ihr, liebe SchülerInnen, hatten eine erholsame Ferienzeit.

Die ersten drei Tage der kommenden Schulwoche erfolgen in folgender Form:

5. Jahrgang: Ankommtage (Montag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Kennenlerntage (Montag bis Dienstag)
6., 8., 9. & 10. Jahrgang: Klassenleitertag (Montag), Projekttage (Dienstag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Projekttag (Mittwoch)

Schulende an den ersten drei Tagen:

5. Jahrgang: 5. Stunde (13:00 Uhr)
6. bis 10. Jahrgang: 6. Stunde (13:50 Uhr)

Folgende Unterrichtszeiten gelten für das Schuljahr 2018/19:

1. Stunde: 08:10 – 08:55 Uhr
2. Stunde: 09:05 – 09:50 Uhr
3. Stunde: 10:10 – 10:55 Uhr
4. Stunde: 11:00 – 11:45 Uhr
5. Stunde: 12:15 – 13:00 Uhr
6. Stunde: 13:05 – 13:50 Uhr
7. Stunde: 14:00 – 14:40 Uhr
8. Stunde: 14:40 – 15:20 Uhr

Wir wünschen ein restliches, schönes und entspanntes Wochenende vor dem Start in das neue Schuljahr!

i.A. H. Klöpfel (Website)

Abkürzung durch Wald- und Wiesenstück vermeiden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns, der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf, liegt das Wohlbefinden aller unserer Schützlinge sehr am Herzen. Aus gegebenem Anlass möchten wir euch, liebe RegionalschülerInnen, darum bitten, künftig ausschließlich in Gruppen aus 3 oder mehr Personen den abkürzenden Wald- und Wiesenweg zu betreten, egal ob morgens vor oder nachmittags nach dem Schulbesuch. Sollte dies nicht der Fall sein und ihr euch allein oder zu zweit auf den Weg begeben, nehmt bitte den kleinen Umweg außen herum in Kauf, sodass ihr sicher und wohlbehalten in der Schule bzw. zuhause eintrefft.

Wir danken euch und Ihnen für euer bzw. Ihr Verständnis.
Schulleitung

Girls- & Boysday

Berufsfrühorientierung ab Klasse 5!

Dieser Tag gilt für alle SchülerInnen ab der fünften Klasse als wichtiger Bestandteil einer frühen Orientierung im Bereich Berufe.

Bald ist es wieder soweit. Der Girls- und Boysday lädt Jugendliche dazu ein, an einem Schnuppertag einen kleinen Einblick in den Berufsalltag zu gewinnen. Teilnehmen kann jeder Schüler bzw. jede Schülerin ab der 5. Klasse. Getreu dem Motto „Lerne Berufe kennen, an die du vielleicht noch nie gedacht hast!“ möchten wir alle Interessierten dazu ermuntern, sich zeitnah um einen Platz in einem Unternehmen zu bewerben.

Die SchülerInnen können individuell auf Antrag der Eltern vom Schulunterricht freigestellt werden. Ein entsprechendes Antragsformular muss hierfür beim KlassenlehrerIn bis spätestens zum 10. April eingereicht werden.

Unter www.girls-day.de und www.boys-day.de stehen außerdem viele Informationen, Material, Adressen, Filme etc. bereit.

Wichtige Unterlagen

Wichtige Hinweise

Während des außerschulischen Lerntages sind Ihre Kinder über die Schule unfallversichert, die Aufsichtspflicht obliegt hingegen dem jeweiligen Unternehmen, bei dem Ihr Kind den Girls- oder Boysday verbringt!

Der Girls’Day:

Dieser Tag ist ein Tag extra für Mädchen, an dem sie neue Berufe kennenlernen und sich und ihre Fähigkeiten testen können. Die Bereiche Technik, Naturwissenschaften, Informatik und Handwerk stehen im Fokus. Einen Girls’Day-Platz in der Nähe findet man über das Girls’Day-Radar (siehe o.g. Internetseite). Die Anmeldung erfolgt ganz einfach online oder telefonisch. Natürlich kann dieser Tag auch bei einem selbstgewählten Arbeitgeber absolviert werden.

Der Boys’Day:

Jungen haben vielfältige Interessen und Stärken, trotzdem entscheiden sie sich oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker. Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch viele andere Felder. Besonders im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich sind männliche Nachwuchskräfte willkommen. Über das Boys’Day-Radar (siehe o.g. Internetseite) können Schüler selbständig Boys’Day-Angebote in der Region finden und sich anmelden.

Für weitere Nachfragen und Hinweise stehen Frau Wenzel und Frau Pagel gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

C. Wenzel (AWT-Lehrerin / Koordinierung BFO), D. Pagel (Schulsozialarbeiterin)

Tags: , , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf