Gesunde Schule

Der Rahmenplan des Bundeslandes Mecklenburg Vorpommern sieht in Bezug auf eine erfolgreiche Gesundheitserziehung den Aufbau einer Handlungskompetenz vor, welche es den Schülern ermöglicht, ihre sowie die Gesundheit anderer als wesentliche Grundbedingung des alltäglichen Lebens zu begreifen. Die Lernenden sollen in die Lage versetzt werden, für sich gesundheitsdienliche Entscheidungen treffen zu können sowie bereitwillig Verantwortung für die Mitmenschen und die Umwelt zu übernehmen.

Ziele für das letzte Schuljahr waren:

  • Gesunde Schule weiter entwickeln mit allen Beteiligten
  • Schulklima weiter verbessern
  • Suchtprävention durchführen
  • Lehrergesundheit erhalten
  • Bewegungsanreize für die Orientierungsstufe schaffen
  • Verkehrssicherheit verbessern

Maßnahmen:

  • Repräsentative Evaluation im Rahmen des Landesprogramms für die gute gesunde Schule (Befragung von Eltern, Schülern, Lehrern über Ziele, Wünsche, Vorstellungen, Probleme (Okt./Nov. 2014)
  • Schaffung von Bewegungsanreizen für die Orientierungsstufe auf dem Schulhof (Wackelbretter, Balken, Wippen etc.) zur Verbesserung der Motorik
  • 29.01.2015 – 2. Schulgesundheitstag: alle Klassen führen Projekte zum Thema Gesundheit durch
  • Einführen der Schulsanitäter und Ausbildung von Sanitätern in einer AG
  • Fortführung des Streitschlichterprojektes
  • Suchtprävention im Unterricht und darüber hinaus/Zusammenarbeit mit Partnern, z. B. Polizei
  • Bewegte Pause in Hand der Schüler fortführen
  • Busschule – Klasse 5
  • Fahrradcheck im Herbst und Frühjahr
  • Raum der Ruhe ausgestalten
  • Gesundes Frühstück und Mittagessen in der Cafeteria anbieten
  • „Atempause“ für Lehrer – Entspannung in der Schule
  • Fitness für Lehrer
  • Plakataktion: Tipps fürs Wohlbefinden in der Schule

Liebe Eltern,

wenn Sie z. B. unser Projekt Spielplatz für die Orientierungsstufe oder Raum der Ruhe mit Spenden oder Tatkraft unterstützen wollen, können Sie sich an Frau Körner wenden. Wir würden uns freuen.


Generelle Zielsetzungen

Die Arbeit im Bereich Unterricht, Gesundheit und Sport zielt auf die Umsetzung der Leitsätze im Schulprogramm:

1. Wir entwickeln durch Methodenvielfalt das Selbstständige Lernen.
2. Wir bilden die Lesefähigkeit und Lesefertigkeit als Basiskompetenz für erfolgreiches Lernen aus.
3. Unsere Schule inmitten der Natur fördert das Gesundheitsbewusstsein.
4. Wir bereiten die Schüler auf die berufliche Zukunft vor.
5. Wir bieten ein lebensnahes Zentrum in der Gemeinde.
6. Wir schaffen ein Schulklima, in dem sich die Kinder, Jugendlichen, Eltern und Lehrer wohlfühlen.
7. Wir fördern musikalische, künstlerische und sportliche Fähigkeiten, Fertigkeiten sowie Interessen und präsentieren die Ergebnisse öffentlich.

In Bezug auf unsere Gesundheit und ein produktives Miteinander wollen wir:

  • Das Schulumfeld pflegen und gestalten
  • Einfluss nehmen auf gesunde Ernährung
  • Ein sportliches Klima in den Pausen schaffen
  • Präventionsarbeit leisten

Ansprechpartnerin für den Bereich Gesunde Schule

A.-K. Hamer ak.hamer(at)schule-luedersdorf.de

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf