Start des Schuljahres 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

die Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf startet in das neue Schuljahr 2018/19 am kommenden Montag, den 20. August pünktlich und wie gewohnt um 08:10 Uhr. Wir hoffen, Sie und ihr, liebe SchülerInnen, hatten eine erholsame Ferienzeit.

Die ersten drei Tage der kommenden Schulwoche erfolgen in folgender Form:

5. Jahrgang: Ankommtage (Montag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Kennenlerntage (Montag bis Dienstag)
6., 8., 9. & 10. Jahrgang: Klassenleitertag (Montag), Projekttage (Dienstag bis Mittwoch)
7. Jahrgang: Projekttag (Mittwoch)

Schulende an den ersten drei Tagen:

5. Jahrgang: 5. Stunde (13:00 Uhr)
6. bis 10. Jahrgang: 6. Stunde (13:50 Uhr)

Folgende Unterrichtszeiten gelten für das Schuljahr 2018/19:

1. Stunde: 08:10 – 08:55 Uhr
2. Stunde: 09:05 – 09:50 Uhr
3. Stunde: 10:10 – 10:55 Uhr
4. Stunde: 11:00 – 11:45 Uhr
5. Stunde: 12:15 – 13:00 Uhr
6. Stunde: 13:05 – 13:50 Uhr
7. Stunde: 14:00 – 14:40 Uhr
8. Stunde: 14:40 – 15:20 Uhr

Wir wünschen ein restliches, schönes und entspanntes Wochenende vor dem Start in das neue Schuljahr!

i.A. H. Klöpfel (Website)

Abkürzung durch Wald- und Wiesenstück vermeiden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns, der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf, liegt das Wohlbefinden aller unserer Schützlinge sehr am Herzen. Aus gegebenem Anlass möchten wir euch, liebe RegionalschülerInnen, darum bitten, künftig ausschließlich in Gruppen aus 3 oder mehr Personen den abkürzenden Wald- und Wiesenweg zu betreten, egal ob morgens vor oder nachmittags nach dem Schulbesuch. Sollte dies nicht der Fall sein und ihr euch allein oder zu zweit auf den Weg begeben, nehmt bitte den kleinen Umweg außen herum in Kauf, sodass ihr sicher und wohlbehalten in der Schule bzw. zuhause eintrefft.

Wir danken euch und Ihnen für euer bzw. Ihr Verständnis.
Schulleitung

Fragerunde

Besonderer Gast in der GS

Am heutigen Donnerstag (22.06.2017) besuchte „Bürgermeister Prof. Dr. Huzel“ die 3. Klassen der Grundschule.

Schon im Vorfeld hatten sich die SchülerInnen im Sachunterricht gut auf diesen Tag vorbereitet. In der 2. Stunde war es endlich soweit. Der Essenraum füllte sich mit ca. 60 aufgeregten Kindern. Der Bürgermeister kommt schließlich nicht alle Tage zu Besuch…

Nach der Begrüßung und einem kurzen Einblick in seine ehrenamtliche Arbeit beantwortete Prof. Dr. Huzel geduldig und sehr kindgerecht die vielen Fragen der SchülerInnen. Dabei gab es allgemeine Fragen zu seiner Tätigkeit („Wie lange sind Sie schon Bürgermeister?“, „Was sind die Aufgaben eines Bürgermeisters?“, „Kann jeder Bürgermeister werden?“) bis zu konkreten Themen, die die Alltagswelt der Kinder direkt betreffen („Warum gibt es keinen Radweg an der Herrnburger Hauptstraße?“, „Können Sie dafür sorgen, dass mehr Mülleimer im Wald hinter der Grundschule aufgestellt werden?“ etc.).

Diese ganz besondere Schulstunde hat allen Beteiligten sehr gefallen. An dieser Stelle gilt dem Bürgermeister ein großes Dankeschön für sein Engagement.

K. Bank (Grundschule)

Tags: ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf