Abkürzung durch Wald- und Wiesenstück vermeiden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

uns, der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf, liegt das Wohlbefinden aller unserer Schützlinge sehr am Herzen. Aus gegebenem Anlass möchten wir euch, liebe RegionalschülerInnen, darum bitten, künftig ausschließlich in Gruppen aus 3 oder mehr Personen den abkürzenden Wald- und Wiesenweg zu betreten, egal ob morgens vor oder nachmittags nach dem Schulbesuch. Sollte dies nicht der Fall sein und ihr euch allein oder zu zweit auf den Weg begeben, nehmt bitte den kleinen Umweg außen herum in Kauf, sodass ihr sicher und wohlbehalten in der Schule bzw. zuhause eintrefft.

Wir danken euch und Ihnen für euer bzw. Ihr Verständnis.
Schulleitung

Erfolg der Künste

Jugend creativ Preisverleihung

Der Wettbewerb Jugend creativ zeichnete seine erfolgreichsten Künstler aus – allein 12 aus unserer Schule!

Lüdersdorfer Schüler waren erfolgreich beim Kunstwettbewerb

Bei der Preisverleihung am 7.5. 2015 im Wismarer Phantechnikum wurden die Sieger des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs “Jugend creativ“ geehrt. Mit 12 Preisträgern waren Schüler und Schülerinnen der Regionalen Schule Lüdersdorf und der Grundschule Herrnburg zahlreich unter den Preisträgern vertreten. Den zweiten Platz in der Klassenstufe 5/6 belegte Neele Grage, Vanessa Kempe den fünften und Milla Kilpua errreichte den sechsten Rang. Fiona Wende plazierte sich auf Rang 8, gefolgt von Mirella Komorowska-Hanis auf Platz 9. In der Klassenstufe 7-9 erzielte Michelle-Leokadie Dorittke des 5. Platz sowie Marie Janine Soßmann Rang 3. Die Schüler nahmen Sachpreise und Urkunden in Empfang und konnten sich im Anschluss am Kinderbuffet stärken und ihre Sieg feiern.

Der diesjährige Wettbewerb stand unter dem Motto „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“

M. Körner (ehemalige Kunstlehrerin)

Tags: , , ,

2017 © Regionale Schule mit Grundschule Lüdersdorf