Adventsbasar

Advent in der GS

Adventsbasar und Weihnachtsmärchen

Mit diesen beiden beliebten Veranstaltungen startete die Grundschule traditionell in die Vorweihnachtszeit.

Wie in jedem Jahr fand der Adventsbasar am letzten Freitag vor dem 1. Advent in der Aula der Grundschule statt. Nach einem besinnlichen musikalischen Programm (des Chores und der Flötengruppe unter der Leitung von Frau Pelz und Frau Lenz) lockten wie gewohnt Stände mit Gebasteltem sowie leckerer Kuchen und Würstchen die BesucherInnen zum Stöbern und Verweilen. SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern der 3. und 4. Klassenstufe hatten im Vorfeld liebevoll weihnachtliche Deko, Gestecke etc. hergestellt und füllten mit dem Erlös ihre Klassenkasse auf. Die Gäste waren beeindruckt vom vielfältigen Angebot und dem Engagement aller Beteiligten.

Der Besuch des jährlichen Weihnachtsmärchens im Theater Lübeck ist für viele ein weiteres Highlight in der Vorweihnachtszeit. Die gesamte Grundschule fuhr am 03.12.18 mit Bussen zum Großen Haus. In diesem Jahr stand „Ronja Räubertochter“ auf dem Programm. Das actionreiche Stück zum Thema Freundschaft begeisterte die Kinder, LehrerInnen und die zahlreichen Begleiteltern gleichermaßen.

Nun freuen wir uns auf die weitere Adventszeit, die am letzten Schultag mit dem ebenfalls traditionellen „Treppensingen“ endet. Das Kollegium der Grundschule Herrnburg wünscht allen Kindern und Eltern eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten!

K. Bank (Grundschule)

Tags: , , ,

Schulsozialarbeit

Im täglichen schulischen Miteinander mag es in erster Linie um die Vermittlung für spätere Bausteine des Lebens wichtiger Wissensinhalte gehen. Von gleichermaßen hoher Relevanz sind dennoch Kompetenzen, die es erlauben, einen Konflikt zu lösen, Streit gewaltfrei zu schlichten sowie respektvoll miteinander umzugehen. Moderne Bildungsarbeit verfolgt die Stärkung sozialer Kompetenzen aller SchülerInnen. Bei Problemen, Sorgen und Beratungsbedarf ist unsere Schulsozialarbeiterin Fr. Pagel erreichbar unter:

Schulleiter-Sprechstunde

Um eine effektive Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule zu ermöglichen, biete ich einmal wöchentlich am Freitag während der Unterrichtszeit eine Sprechstunde an:

  • freitags in der Unterrichtszeit von 14 bis 16 Uhr

Offen ist die Sprechstunde für Eltern aus Grund- und Regionalschule als auch für SchülerInnen. Bitte melden Sie sich bei Interesse kurz an:

  • Telefon: 038821-60736/-670060
  • E-Mail: h.kloepfel@schule-luedersdorf.de

Kontakt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf. Bei Fragen, Rückmeldungen oder organisatorischen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eine der beiden Stellen:

GRUNDSCHULE
Tel.: 038821-6140
Mail: Sekretariat

REGIONALSCHULE
Tel.: 038821-60736
Mail: Sekretariat